Schlagwort: Deutscher Buchpreis

Dieses Bild zeigt Sasha Marianna Salzmanns Roman "Außer sich".

Sasha Marianna Salzmann, Außer sich

Ali, eigentlich Alissa, ist außer sich. Ihr Zwillingsbruder Anton ist verschwunden, eine leere Postkarte aus Istanbul der einzige Anhaltspunkt für ihre Suche. Kurzentschlossen reist sie selbst in die Türkei und gerät in die Anfänge des Militärputsches vom Juni 2016, den schon Fatma Aydemir in ihrem…

Dieses Bild zeigt Marion Poschmanns Roman "Die Kieferninseln".

Marion Poschmann, Die Kieferninseln

Schon der Name des Protagonisten verspricht nichts Gutes: Gilbert Silvester, das klingt nach Martin Walser und als hätte man seine Geschichte gefühlt schon hundert Mal gelesen. Dieser Gilbert Silvester, Privatdozent und Bartforscher wider Willen, träumt nun also, dass seine Frau ihn betrügt. Von dem Wahrheitsgehalt…

Dieses Bild soll den Vorschau auf den literarischen Herbst 2017 symbolisieren.

Vorschau auf den literarischen Herbst 2017

Vorfreude ist die schönste Freude. Nachdem inzwischen alle Verlagsvorschauen erschienen sind, wollen wir euch heute einen Vorgeschmack auf die Autorinnen geben, die euch und uns im literarischen Herbst 2017 erwarten. Was uns beim Durchblättern aufgefallen ist, wollen wir hier mit euch teilen.

Dieses Bild zeigt das Cover von Katharina Hackers Roman "die Habenichtse"

Katharina Hacker, Die Habenichtse

Hamburg Hauptbahnhof, kurz vor 4:56 Uhr an Heiligabend. Neben mir am Bahnsteig stehen eine Frau mit zwei blauen IKEA Tüten voller Geschenke, ein junges Pärchen, das sicher eines der beiden Elternpaare über die Feiertage besucht und ein Mann, der in den Mülleimern, in denen ich…