Dieses Bild zeigt das Cover von Isabel Greenbergs Graphic Novel "The 100 nights of Hero".

Isabel Greenberg, The One Hundred Nights of Hero

„Fact: There are no good women.“ Nein, kein Tweet von Donald Trump, sondern der Ausgangspunkt für Isabel Greenbergs Graphic Novel „The One Hundred Nights of Hero“. Zwei Männer schließen eine Wette ab: Der eine, Manfred, ist fest davon überzeugt, dass Frauen nichts weiter als hinterhältige,…

Dieses Bild zeigt das Cover von Emma Braslavskys Roman "Leben ist keine Art mit einem Tier umzugehen" vor dem Bunker an der Feldstraße Hamburg.

Emma Braslavsky, Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport hat vor kurzem eine Sonderedition herausgebracht, die aufgrund der unerwartet hohen Nachfrage die Server des hauseigenen Online Shops in die Knie zwang und einen mittelgroßen Shitstorm auf der Facebookseite des Herstellers auslöste. Es handelt sich dabei um quadratische Tafeln mit „Einhorn“-Geschmack.…

Das ist das Titelbild der Rezension über "Ellbogen" von Fatma Aydemir.

Fatma Aydemir, Ellbogen

Eigentlich möchte Hazal nur ihren 18. Geburtstag mit ihren Freundinnen in einem Club feiern. Aber das ist in Hazals Welt nicht so einfach. Tanzen kommt für ihre türkischen Eltern nicht infrage. Ebensowenig wie das Übernachten bei der besten Freundin. Zu Hause bedient Hazal (kurdisch für…

Dieses Bild zeigt das Buchcover von "Swing time" von Zadie Smith.

Zadie Smith, Swing Time

Darf man „Swing Time“, den 5. Roman von Zadie Smith besprechen, ohne „White Teeth“, ihr fulminantes Debüt, mit dem sie im Alter von nur 24 Jahren schlagartig berühmt wurde, gelesen zu haben? Irgendwann geht es jeder Leserin so, dass sie eine DER Autorinnen aus unerklärlichen…

Dieses Bild zeigt Ali Smith neuen Roman "Autumn" auf einem Holztisch unter einer Lampe platziert.

Ali Smith, Autumn

Als ich endlich mit der Lektüre des neuen Romans von Ali Smith beginne, hält schon der Winter Einzug hier in Hamburg. Der Aktualität des Buchs tut das aber keinen Abbruch.

Dieses Bild zeigt das Cover des Romans "2017" von Olga Slawnikowa.

Olga Slawnikowa, 2017

Russische Literatur ist auf dem deutschen Buchmarkt eher Mangelware. Natürlich erfreuen sich die „großen Russen“, die Klassiker, an regelmäßigen Neuübersetzungen in immer teurerer Ausstattung; die junge russische Literatur wird dabei aber meist außer Acht gelassen: Von immerhin 6031 Titeln, die vergangenes Jahr aus dem Englischen…

Dieses Bild zeigt das Cover von Katharina Hackers Roman "die Habenichtse"

Katharina Hacker, Die Habenichtse

Hamburg Hauptbahnhof, kurz vor 4:56 Uhr an Heiligabend. Neben mir am Bahnsteig stehen eine Frau mit zwei blauen IKEA Tüten voller Geschenke, ein junges Pärchen, das sicher eines der beiden Elternpaare über die Feiertage besucht und ein Mann, der in den Mülleimern, in denen ich…