Autor: Glitzer

Spätestens als sie in Freundschaftsbüchern "Iris Radisch" als ihr Vorbild angab, war klar, dass Glitzer irgendwann einmal etwas mit Büchern machen würde. Dass es sie als Bayerin mit besonderer Vorliebe für frische Brezeln nach Hamburg verschlagen würde, hätte sie jedoch nicht für möglich gehalten. Nach einem Komparatistikstudium in Wien entwickelt sie heute Konzepte und Ideen für die digitale Welt. In der U-Bahn trifft man sie trotzdem immer noch ganz analog mit einem Buch in der Hand.
Dieses Bild zeigt das Cover von Emma Braslavskys Roman "Leben ist keine Art mit einem Tier umzugehen" vor dem Bunker an der Feldstraße Hamburg.

Emma Braslavsky, Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport hat vor kurzem eine Sonderedition herausgebracht, die aufgrund der unerwartet hohen Nachfrage die Server des hauseigenen Online Shops in die Knie zwang und einen mittelgroßen Shitstorm auf der Facebookseite des Herstellers auslöste. Es handelt sich dabei um quadratische Tafeln mit „Einhorn“-Geschmack.…

Dieses Bild zeigt Ali Smith neuen Roman "Autumn" auf einem Holztisch unter einer Lampe platziert.

Ali Smith, Autumn

Als ich endlich mit der Lektüre des neuen Romans von Ali Smith beginne, hält schon der Winter Einzug hier in Hamburg. Der Aktualität des Buchs tut das aber keinen Abbruch.

Dieses Bild zeigt das Cover von Katharina Hackers Roman "die Habenichtse"

Katharina Hacker, Die Habenichtse

Hamburg Hauptbahnhof, kurz vor 4:56 Uhr an Heiligabend. Neben mir am Bahnsteig stehen eine Frau mit zwei blauen IKEA Tüten voller Geschenke, ein junges Pärchen, das sicher eines der beiden Elternpaare über die Feiertage besucht und ein Mann, der in den Mülleimern, in denen ich…